Corona-Tagebuch

Donnerstag, 26.11.2020

Voller freude haben die bei uns lebenden Menschen in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern aus dem AktivTeam angefangen das Haus adventlich zu schmücken. Nicht nur die Flure, sondern auch die einzelnen Zimmer erstrahlen nach und nach im Weihnachtsglanz. Jeden Tag kommt etwas dazu, sodass es täglich ein klein wenig gemütlicher und weihnachtlicher wird.

 

 

Mittwoch, 25.11.2020

Die Pflegefachkräfte unseres Hauses wurden in der Anwendung der Schnelltests geschult und sogleich machten sie sich daran, eine große Anzahl ihrer Kolleg*innen zu testen. Zu unserer Freude waren alle Tests negativ.

 

Ziel ist es nun, wöchentlich alle Mitarbeiter*innen zu testen und dazu 12 Bewohner*innen. Später soll dann auch den Besucher*innen die Möglichkeit gegeben werden, sich testen zu lassen. Wie das dann ablaufen kann, dafür bereiten wir derzeit ein Faltblatt vor.

 

 

Dienstag, 24.11.2020

Gestern wurde an alle An- und Zugehörigen der bei uns wohnenden Menschen ein Brief verschickt - in dem wir mitteilen, dass wir auch in der kommenden Advents- und Weihnachtszeit wöchentlich ca. 90 Menschen die Möglichkeit geben wollen, hier im Uhlenspeegel zu Besuch zu kommen.
Wie es uns vorgeschrieben ist, werden wir die Besucher - stichprobenartig - einem Schnelltest unterziehen.

Einen Schwerpunkt unserer Arbeit bildet in den nächsten Wochen die emotionale Begleitung der bei uns wohnenden Menschen. Dazu haben wir
einige Überraschungen vorbereitet - von denen Sie hier im Corona-Tagebuch - lesen werden.

Außerdem haben An- und Zugehörige ab der kommenden Woche die Möglichkeit, täglich - zwischen 08.00 und 12.00 Uhr - am Haupteingang Geschenke für hier lebende Menschen abzugeben.

Ihnen allen wünscht das Team vom Uhlenspeegel eine schöne Adventszeit und vor allem, dass Sie von Corona verschont bleiben!

 

 

Montag, 23.11.2020

Heute ging es bei uns bunt zu. Einige der bei uns wohnenden Menschen haben den Herbst in unser Haus gebracht.

 

Unter Anleitung von den bei uns arbeitenden Menschen aus dem Aktivteam wurden Laubbilder angefertigt, welche jetzt die Flure unserer Wohnbereiche schmücken.

 

Und während die bei uns lebenden Menschen kreativ beschäftigt waren, haben die bei uns arbeitenden Menschen die Zeit genutzt und noch einige Eulen und Igel gebastelt.