Besuchsregelung im Seniorenheim Uhlenspeegel

Ab sofort sind „geschützte Besuche“ in einer Besucherzone möglich!

Es sind fast 10 Wochen vergangen, seit von der Landesregierung am 13.03.2020 ein Besuchsverbot in Pflegeheimen verhängt wurde. Eine sehr lange Zeit, voller emotionaler Entbehrungen und deshalb können wir sehr gut verstehen, dass Sie sich danach sehnen, endlich wieder Ihre Eltern bzw. Großeltern besuchen zu dürfen.
    
Obwohl in den Medien zu lesen und zu hören ist, dass das Besuchsverbot gelockert wurde, sind von uns doch noch viele Vorgaben zu beachten, damit es zu einer Begegnung kommen kann. So heißt es in dem Erlass u. a.:

"Ausnahmen vom Betretungsverbot dürfen Einrichtungen zulassen, wenn aufgrund eines Besuchskonzeptes sichergestellt ist, dass in der Einrichtung geeignete Maßnahmen zum Schutz vor Infektionen getroffen werden. Das Besuchskonzept muss auf der Grundlage einer Güter- und Interessenabwägung zwischen dem Selbstbestimmungsrecht der pflegebedürftigen Person und den notwendigen Maßnahmen des Infektionsschutzgesetztes (Risikobewertung) besondere Regelungen beinhalten."

Für das Seniorenheim Uhlenspeegel gelten folgende Regeln:

  1. Die Besuche sind vorher – in der Zeit von 09.00 und 16.00 Uhr - unter der Telefon-Nr. 0 45 42 – 995 84 42 anzumelden.
  2. Pro Tag und Bewohner*in ist eine Besuchszeit von 20 Minuten - für zwei Personen - in der Zeit von 09.00 - 16.00 Uhr - möglich.
  3. Der Besucher / die Besucherin hat vorher schriftlich zu bestätigen, dass er / sie frei ist von akuten Atemwegserkrankungen und fiebriger Erkältung ist - Infoblatt 04.05.2020 / Erfassungsbogen zum Herunterladen.
  4. Der Besucher / die Besucherin hat einen eigenen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  5. Die Besucher*innen stellen sicher, dass in der Besucherzone - die erforderlichen Abstände von mind. 1,50 m – zu anderen Besucher*innen eingehalten werden.
  6. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir gerade in der ersten Phase der Öffnung voraussichtlich nicht jeden Besuchswunsch zum Wunschtermin entsprechen können.
  7. Die Besucherzone ist eingerichtet auf der linken Seite des Hauses 3 - vom Parkplatz aus gesehen. Von dort sehen Sie schon den Pavillon.
    Bitte der Ausschilderung folgen!

Wir hoffen, mit dieser Regelung zum einen dazu beizutragen, dass Ihr "Familienleben" wieder kompletter wird und zum anderen, dass wir dennoch den Schutz der bei uns wohnenden und arbeitenden Menschen gewährleisten können. Von daher werben wir für diese Regelungen um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

 

Vielen Dank. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie von Herzen: Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Uhlenspeegel

Herzlich Willkommen bei uns

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Seniorenheim Uhlenspeegel Mölln und begrüßen Sie herzlich auf unserem Internet-Portal.

Gern geben wir Ihnen auf den nächsten Seiten nähere Einblicke in unser Haus, unsere Angebote, sowie unsere tägliche Arbeit. Mit den Angeboten der vollstationären Pflege, Kurzzeitpflege und der Verhinderungspflege ist das 1990 gegründete Seniorenheim Uhlenspeegel auf die professionelle Pflege von pflegebedürftigen Menschen und Senioren spezialisiert.

Dabei steht der Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Unser Haus ist für die Bewohner/innen ein Zuhause, in dem sie selbst leben, wohnen, fürsorglich betreut und liebevoll gepflegt werden.

"Pflege mit Herz, Hand und Verstand!"

Unter diesem Leitsatz steht die tägliche Arbeit aller Mitarbeiter/innen vom Seniorenheim Uhlenspeegel.